• detaillierte Auswahl
  • versandkostenfrei ab 1000€
  • zügiger Versand
  • Hotline: +49 (0) 365 83 20 59 01
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: 01/19)

1. Geltungsbereich, Allgemeines

Die nachstehend aufgeführten Bedingungen sind gültig für sämtliche Geschäfte und zwar auch dann, wenn bei späteren Geschäften nicht erneut darauf verwiesen wird.

Der Kunde erklärt mit seiner Bestellung, daß er Kaufmann i. S. des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

Mit Erhalt der Auftragsbestätigung bzw.Rechnung oder Entgegennahme unserer Lieferung erkennt der Käufer die nachstehenden Bedingungen an, ohne dass es einer ausdrücklichen schriftlichen oder mündlichen Annahme bedarf.

2. Preisgestaltung

All unsere Angebote sind freibleibend. Die Preise sind Nettopreise und gelten ab Lager Gera zuzüglich Fracht und gesetzliche MwSt. 3% Skonto sind bereits im Preis berücksichtigt. Der Mindestbestellwert beträgt 50,- Euro netto für Lieferung nach Deutschland, darunter liegende Aufträge können nicht bearbeitet werden. Der Mindestbestellwert für Lieferungen außerhalb der BRD beträgt 250,- Euro netto.

3. Zahlungsbedingungen und Rechnungsstellung

Falls nichts anderes vereinbart erfolgt die Lieferung gegen Vorkasse, Nachnahme oder Paypal per Spedition oder einem Paketdienst unserer Wahl oder Barzahlung bei Abholung der Ware ab Lager Gera. Die Nachnahmegebühr trägt der Käufer. Mit der Auftragserteilung bestätigt der Käufer, dass er kreditwürdig ist. Sollte nach Auftragserteilung die Bonität des Kunden zweifelhaft erscheinen, so gilt diese durch die Auskunft einer Bank oder Auskunftei als nachgewiesen und gibt uns das Recht vom Vertrag zurückzutreten oder Vorabzahlung zu verlangen. Auftragsannulierungen sind nur mit unserem Einverständnis gültig. In diesem Fall steht uns für den Verdienstausfall als Schadenersatz 20% der vereinbarten Netto-Kaufpreissumme zu. Bei Zahlungsverzug sind wir ohne vorherige Inverzugsetzung befugt, Verzugszinsen in Höhe von 9 % über Basiszinsatz der Bundesbank  ab Fälligkeitsdatum zu berechnen.

4. Elektronische Zusendung der Rechnung per E-Mail

Mit Annahme des Auftrags für die elektronische Zusendung der Rechnung per E-Mail durch Kalatex erhält der Kunde von Kalatex Rechnungen auf elektronischen Weg an die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse. Der Kunde verzichtet auf eine postalische Zusendung der Rechnung. Kalatex ist zur Annahme eines Auftrages für die elektronische Zusendung der Rechnung per E-Mail nicht verpflichtet.

Der Kunde hat empfängerseitig dafür Sorge zu tragen, dass sämtliche elektronische Zusendungen der Rechnung per Email durch Kalatex ordnungsgemäß an die vom Kunden bekannt gegebene E-Mail-Adresse zugestellt werden können und technische Einrichtungen wie etwa Filterprogramme oder Firewalls entsprechend zu adaptieren. Etwaige automatisierte elektronische Antwortschreiben an Kalatex (z. B.: Abwesenheitsnotiz) können nicht berücksichtigt werden und stehen einer gültigen Zustellung nicht entgegen.

Der Kunde hat eine Änderung der E-Mail-Adresse, an welche die Rechnung zugestellt werden soll, unverzüglich schriftlich und rechtsgültig Kalatex mitzuteilen. Zusendungen von Rechnungen von Kalatex an die vom Kunden zuletzt bekannt gegebene E-Mail-Adresse gelten diesem als zugegangen, wenn der Kunde eine Änderung seiner E-Mail- Adresse Kalatex nicht bekannt gegeben hat.

Kalatex haftet nicht für Schäden die aus einem gegenüber einer postalischen Zusendung allenfalls erhöhten Risiko einer elektronischen Zusendung der Rechnung per E-Mail resultieren. Der Kunde trägt das durch eine Speicherung der elektronischen Rechnung erhöhte Risiko eines Zugriffs durch unberechtigte Dritte.

Der Kunde kann die Teilnahme an der elektronischen Zusendung der Rechnung per E-Mail jederzeit widerrufen. Nach Eintreffen und Bearbeitung der schriftlichen Kündigung bei Kalatex erhält der Kunde Rechnungen zukünftig postalisch an die Kalatex zuletzt bekannt gegebene Post-Anschrift zugestellt. Kalatex behält sich das Recht vor, aus wichtigem Grund die Zustellung der Rechnung über E-Mail selbständig an die Kalatex zuletzt bekannt gegebene Post-Anschrift umzustellen.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie bis zum endgültigen Ausgleich aller innerhalb der Geschäftsverbindung und noch entstehenden Verbindlichkeiten unser Eigentum.

6. Lieferung

Alle Lieferungen einschließlich etwaiger Rücksendungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Lieferungen/Abholungen in EG- und nicht-EG-Länder erfolgen ausschließlich an den Rechnungsempfänger. Liefertermine werden nach bestem Wissen angegeben. Unvorhergesehene Lieferungshindernisse, wie Fälle höherer Gewalt, Streik, Betriebsstörungen im eigenen Betrieb oder in dem eines Vor- bzw. Zulieferanten berechtigen uns die Lieferung hinauszuschieben oder vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Schadenersatzansprüche des Käufers wegen verspäteter Lieferung oder Nichtlieferung sind in jedem Fall ausgeschlossen.

7. Mängelrüge

Beanstandungen (z.B. Produktionsfehler, Fehlmengen, Transportschäden, Falschlieferungen) sind unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware, in jedem Fall vor Weiterveräußerung, Vernichtung oder Entsorgung schriftlich anzuzeigen. In unseren Nettoverkaufspreisen sind bereits 2% des Rechnungswertes, jedoch mindestens 10,- Euro, für geringfügige Mängel als Ausgleich eingearbeitet. Bei berechtigten Beanstandungen über diesen Wert erfolgt nach unserer Wahl Ersatzlieferung, Nachbesserung  oder Vergütung des Rechnungsbetrages für die reklamierte Ware.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit unseren Lieferungen ist 07549 Gera.

9. Schlussbestimmung

Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen.

 


AGB herunterladen (PDF)

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen